AGB

§ 1 Vertragsgegenstand
Vertragsgegenstand ist eine Anleitung zur Gewichtsreduktion und Ernährungsumstellung über ein Internet- Programm. Der Benutzer erhält Informationen zu verschiedenen Themen in verschiedenen Levels. Konkret erhält der Benutzer Zugriff auf einen Tagesplan auf Grundlage eines Ernährungsplans, anhand dessen er sich 3 – max. 5 Mahlzeiten selbst zusammenstellen kann. Er erhält weiter Informationen und Tipps zu verschiedenen Themen der Ernährung, die für eine Gewichtsreduktion relevant sind. Der Benutzer hat die Möglichkeit eine Fach-Hotline zu kontaktieren, und wird ggf. hierzu aufgefordert. Zusätzlich kann er sich in einem Forum des Mitgliederbereichs austauschen.
Es werden 12 Level gebucht. Pro Level ist mit einer Durchschnittsdauer von einer Woche zu rechnen. Das Programm kann dem Benutzer nur Anleitungen und Hilfestellungen zur Selbsthilfe geben. Wir überprüfen nicht, ob der Benutzer die angegebenen Tipps einhält. Wir können daher keine Garantie für den Erfolg geben. Das Programm ersetzt keinen Arztbesuch und ist nur für gesunde Personen über 18 Jahre geeignet. Das Programm wird nur in Deutschland für in Deutschland ansässige Personen angeboten.

§ 2 Pflichten des Benutzers
Der Benutzer ist verpflichtet, alle Angaben zu seiner Person, seiner Größe, seinem Bauchumfang, seinem Gewicht, und den abgefragten Krankheiten richtig und vollständig auszufüllen. Sollte der Benutzer hierbei Fehler machen, ist er verpflichtet, dies sofort an uns zu melden, damit eine Korrektur erfolgen kann. Nur wenn der Benutzer diese Angaben richtig macht, kann das Programm die richtigen Pläne ab Level 4 zur Verfügung stellen. Wir müssen keinen Schadenersatz für Schäden leisten, die aufgrund falscher Angaben des Benutzers entstanden sind.
Der Benutzer ist verpflichtet, bei der Eingabe äußerst sorgfältig vorzugehen. Bei einer zu frühen oder falschen Eingabe des Gewichts ist eine Rückstufung in das vorherige Level aus technischen Gründen nicht möglich.

Das Programm basiert auf dem aktuellen wissenschaftlichen Stand. Die telefonische Beratung erfolgt durch qualifizierte Berater. Schäden sind bei richtiger Befolgung des Programms eigentlich nicht möglich. Weder das Programm noch die Beratung ersetzt jedoch eine ärztliche Beratung oder Untersuchung. Der Benutzer verpflichtet sich, bei Auftreten möglicher negativer Auswirkungen unverzüglich einen Arzt aufzusuchen und medizinischen Rat einzuholen.

§ 3 Preise und Zahlungsbedingungen
Pro Level beträgt der Preis 7,95 € inklusive Mehrwertsteuer. Der Preis für das Programm beträgt daher 95,40 € (12 Level), inklusive Mehrwertsteuer.
Die Zahlung für die gebuchte Dienstleistung ist im Voraus fällig. Sie erfolgt im Voraus über den Anbieter Pay Pal (Europe) S.à.r.l. & Cie, S.C.A. Erst nach Zahlungseingang kann der Benutzer das Programm nutzen und seinen Account einrichten. Sollte eine Rücklastschrift erfolgen, sind wir berechtigt, für jede Rücklastschrift pauschal 10,00 € Schadenersatz zu fordern. Dem Benutzer wird gestattet, nachzuweisen, dass wir einen geringeren oder keinen Schaden durch die Rücklastschrift erlitten haben.

§ 4 Vertragsdauer/Unterbrechung/Kündigung
Nach Abschluss der Registrierung auf der Internetseite www.ich-faktor.de und Zahlung der Teilnehmergebühren gibt der Benutzer ein rechtsverbindliches Angebot an uns ab, welches durch uns durch eine Bestätigungs-E-Mail angenommen wird. Mit Zugang der Bestätigungs-E-Mail ist der Vertrag verbindlich für die angegebenen Levels geschlossen. Eine ordentliche Kündigung vor Beendigung der gebuchten Levels wird ausgeschlossen.

Der Benutzer hat die Möglichkeit, den Vertrag zu unterbrechen, z.B. bei Urlaub, Krankenhausaufenthalten u.ä. Der Benutzer muss uns dafür vor der Unterbrechung mitteilen, von wann bis wann er die Unterbrechung wünscht. Dies erfolgt online über die Internetseite. Nach dem angegebenen Zeitraum läuft der Vertrag weiter. Der Benutzer kann die Seite wieder aktivieren.
Kann der Benutzer unverschuldet diese Meldung nicht vor der Unterbrechung machen (z.B. Krankheit), und wird infolge dessen gesperrt, kann die Verlängerung auch nachträglich beantragt werden, gegen Vorlage von Nachweisen (z.B. Krankenschein).

Das Recht zur außerordentlichen Kündigung wird hiervon nicht berührt. Ein Recht zur außerordentlichen fristlosen Kündigung für uns liegt insbesondere dann vor, wenn eine Rücklastschrift erfolgt, oder der Benutzer falsche Angaben gemacht hat.

§ 5 Leistungszeit/Änderungen der Webseite
Das Programm dauert 12 Level, Anzahl buchbarer Level. Für jedes Level benötigt der Benutzer eine Woche. Der Benutzer hat nach Beendigung der Levels weitere 4 Wochen Zeit auf die Levelbibliothek zuzugreifen.

Das nächste Level wird freigegeben, wenn der Benutzer die gestellten Aufgaben erledigt hat, und am Ende eines Levels das aktuelle Gewicht eingegeben hat. Sollte der Benutzer diese Aufgaben nicht erledigen, wird er per E- Mail daran erinnert.
Gibt der Nutzer nach einer weiteren Erinnerungen seine Daten nicht ein, wird der Account gesperrt. Der Account wird nach einem Gespräch mit einem unserer Berater wieder frei geschaltet.

Der Zugriff und Account wird gesperrt und gelöscht, wenn 4 Wochen lang kein weiterer Zugriff auf den Online- Account erfolgt oder kein klärender Informationsaustausch mit den Online-Betreuer besteht.

Wir behalten uns das Recht vor, die Internet-Seite auf dem neuesten Stand zu halten, und Änderungen an der Internet-Seite vorzunehmen, z.B. durch Änderungen an der Funktionalität und den Inhalten. Der grundsätzliche Inhalt des Programms bleibt in jedem Fall bestehen.

§ 6 Haftung
Unsere Haftung für vertragliche Pflichtverletzungen sowie aus Delikt ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit des Kunden, Ansprüchen wegen der Verletzung von Kardinalpflichten, d.h. von Pflichten, die sich aus der Natur des Vertrags ergeben und bei deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet ist sowie dem Ersatz von Verzugsschäden (§ 286 BGB). Insoweit haften wir für jeden Grad des Verschuldens.

§ 7 Datenschutz
Wir sind berechtigt, Daten von den Benutzern zur Erbringung der Leistung, Berechnung und Auswahl eines Ernährungsplans, und zum Zahlungsverkehr zu erheben und zu speichern. Die Daten werden elektronisch gespeichert. Eine Weitergabe von Daten an Dritte wird ausgeschlossen.

Bei der Zahlung werden Daten direkt von dem Benutzer an Pay Pal (Europe) S.à.r.l. & Cie, S.C.A. zur Abwicklung der Zahlungen weiter gegeben, welche Daten der Benutzer hier weiter gibt, hat er selbst in der Hand. Es gelten die Bedingungen von Pay Pal zwischen dem Benutzer und Pay Pal. Der Transfer von Zahlungsdaten erfolgt mittels SSL-Übertragung (Secure Socket Layer) und wird so vor fremden Zugriffen geschützt.

§ 8 Erfüllungsort – Rechtswahl
Soweit sich aus dem Vertrag nichts anderes ergibt, ist Erfüllungs- und Zahlungsort unser Geschäftssitz. Die gesetzlichen Regelungen über die Gerichtsstände bleiben unberührt.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§ 9 Salvatorische Klausel
Sollten Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit des übrigen Vertrages nicht beeinträchtigt. Das Gleiche gilt, wenn sich herausstellt, dass der Vertrag eine Regelungslücke enthält. Anstelle der unwirksamen Bestimmung oder zur Ausfüllung der Lücke soll eine angemessene Regelung gelten, die, soweit rechtlich möglich, dem am nächsten kommt, was die Vertragspartner gewollt haben.

Rücktrittsrecht siehe Widerrufsbelehrung

Impressum:

RICHTIG ESSEN INSTITUT
Beratungsgesellschaft für Ernährung und Gesundheit mbH Max-Josefs-Platz 1
83022 Rosenheim
Handelsregister B Traunstein HRB 23007
USt-ID: DE 122124873
Geschäftsführerin: Heidi Brünion
Tel: 08031-350 999 30
Fax: 08031-350 999 11
www.richtig-essen-institut.de
info@richtig-essen-institut.de

Version 06.2016